Virtuelle Fabrikplanung mit 3D-Brillen

Virtual Reality für die Industrie 4.0

VR-Erfahrungen

Projektjahr

2019

Teamgröße

4 Personen

Genutzte Technolgien

React Native, Expo, Firebase

Die Herausforderung

Die Lösung

  • Der Digitale Zwilling einer einer Produktionsstraße simuliert zukünftige Möglichkeiten zum Einsatz von VR Anwendungen.
  • Geplante Maschinen könne dank VR schon vor der realen Produktion getestet und angepasst werden.

Sie haben eine Projektidee?​

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Strategiegespräch mit einem unserer Experten.

Das Future Work Lab für die Zukunft der Produktion

Demonstratoren in Stuttgart live erleben

Die Ausstellung Future Work Lab ist ein vom BMBF gefördertes Projekt, mit dem Ziel die Zukunft der Produktion erlebbar zu machen. Gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO haben wir einen Teil zur Ausstellung beigetragen – die Vision zur digitalen Planung von Produktionsstraßen.

In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IAO in Stuttgart haben wir hierzu einen Demonstrator auf Basis von Unity für Virtual Reality Brillen entwickelt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der digitale Zwilling in der Produktion

Die Produktionsstraße testen bevor Sie gebaut wurde

Wie wäre es, wenn Sie Ihre geplante Produktionsstraße bereits vor Beginn des Baus virtuell testen können? Sind die Sortieranlagen für die Mitarbeiter an der Produktionsstraße ergonomisch platziert? Könnte man Zeit einsparen, wenn man bestimmte Aspekte der Maschine verändert? Diese Fragen beantwortet der digitale Zwilling in der Produktion. Bei unserem Demonstrator lag der Fokus auf die frühe Erprobung der geplanten Maschinen, damit Fehlkonstruktionen früh erkannt und verhindert werden.

Sortieranlage als Virtual Reality Demonstrator

Die Produktionsstraße testen bevor Sie gebaut wurde

In dem für das Future Work Lab entwickelten Demonstrator schlüpfen die Nutzer in die Rolle eines Bandmitarbeiters. Ziel ist es die auf dem Laufband vorbeikommenden Bälle in die verschiedenen Tonnen zu legen – natürlich passend zur Farbe. Gemessen wird dabei die Anzahl der erfolgreichen Sortiervorgänge. In verschiedenen Szenarien werden die Tonnen an verschiedenen Positionen der Maschine platziert. Durch die Messung der erfolgreichen Vorgänge und der Varianz in der Platzierung der Tonnen kann das perfekte Setup der Maschine bestimmt werden.

Die virtuelle Fabrik

Erleben Sie die Zukunft im Future Work Lab

Die Digitalisierung wird Innovationstreiber in der Produktion

Besuchen Sie das Future Work Lab und sehen Sie sich unseren Demonstrator selbst an. Gerne können Sie auch in einem unserer Büros in Stuttgart, Heilbronn und Göppingen eine Vorführung des Demonstrators erhalten. In einem unverbindlichen Gespräch zeigen wir dann auch Entwicklungschancen für Ihren Betrieb auf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das sagen unsere Kunden über Zusammenarbeit mit Codana

Automotive Lightning Logo

„Wir haben mit einer Idee und einer Vision begonnen und haben Schritt für Schritt die Lösung erweitert und optimiert. Im Laufe der Zeit ist die Idee zu einer Applikation gereift, die heute in verschiedenen Bereichen des Unternehmens angewendet wird“

Dirk Haering

Marketing

ERF Logo

„Die Zusammenarbeit mit Codana war sehr konstruktiv. Durch den agilen Ansatz im Projektmanagement konnten während der App-Entwicklung neue Anforderungen berücksichtigt und umgesetzt werden. Das Ergebnis sind hochwertige Apps und ich freue mich auf weitere gemeinsame Projekte.“

Timotheus Israel

Leiter Grafik und Web

Rehm Logo

„Vielen Dank an Codana für die gemeinsame Umsetzung der App für unsere Schweißgeräte. Was mit der Umsetzung eines App-Designs begann wurde zu einer jahrelangen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit.“

Gerd Kretzschmar

Entwicklungsleiter

Sie haben eine Projektidee?​

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Strategiegespräch mit einem unserer Experten.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden